PASS Migration Factory

Träumen Sie von einer Welt in der Migrationen voll automatisiert ablaufen? Sie können beruhigt aufwachen!

"Wer glaubt, dass PL/I oder RPG einfach und schnell auf eine Java-Web-Plattform migriert werden kann, der glaubt auch, dass ein Zitronenfalter Zitronen faltet"

Sind Ihnen ähnliche, pessimistische Aussagen auch schon begegnet? Lassen Sie sich nicht beirren, denn mit der PASS Migration Factory gelingt die voll automatisierte Migration - allen Skeptikern zum Trotz.

PASS Migration Factory

Wir sind die Experten für die Planung und Durchführung von Migrationen. Wir portieren auf neue Plattformen, Architekturen, Daten und Sprachen. Mit unserer PASS Migration Factory sind wir nach all unserer Erfahrung konkurrierenden Ansätzen und Produkten überlegen.

Sie planen eine Migration? Sprechen Sie uns an, es wird sich für Sie lohnen!

Fünf Merkmale der PASS Migration Factory

Unterstützung von Sprachmigrationen

Komplexe Migrationsvorhaben gelingen mit der PASS PILS (PASS Intermediate Language Syntax and Semantic). Durch eine mehrstufige Migration können klassische Sprachen, z. B.  PL/I  oder RPG auf die Java-Plattform portiert werden: Von einem Zwischenformat, das der prozeduralen Logik von RPG entspricht, bis zu einem Format, das die Prinzipien der Objektorientierung und eines echten Web-Front-Ends unterstützt.

Unterstützung von Architekturmigrationen

Liegt das Quellformat in einem definierten, strukturierten Format vor, so kann das Quellsystem nicht nur per Sprach- sondern auch per Architekturmigration portiert werden. Das Zielformat entspricht dann vollständig dem einer Neuentwicklung.

Technische Leistungsfähigkeit

Gängige Parsertechniken reichen für umfangreiche Transformationen mit einer großen Zahl von Migrationsobjekten oft nicht mehr aus. Aus diesem Grund haben wir Parser entwickelt, die hinsichtlich Performance und Speicherverbrauch die Leistung frei verfügbarer Techniken deutlich übersteigen.

Flexible Verwendbarkeit

Durch die Entkopplung zwischen der zu transformierenden Sprache und der Migrationstechnologie PASS PILS lässt sich die PASS Migration Factory für zahlreiche Entwicklungs- oder Skriptsprachen einsetzen.

Reifegrad

Wir setzen unsere Technologien ein, um bestehende, in klassischen Technologien entwickelte Produkte fit für die Zukunft zu machen – sowohl für Sprach- als auch Architekturmigrationen.

Gabi Oldag
Andreas Rinner

+49 60 21 . 38 81 75 18

Ihre Ansprechpartner
Gabi Oldag & Andreas Rinner

technologies@pass-consulting.com